Ausflug nach Dybbøl Schanze

Hi Fans,

natürlich haben Silwi, ihr Männchen und ich auch einen schönen Ausflug gemacht. http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%BCppeler_Schanzen .

Dybbøl

Das war auch für mich als Hasi sehr interessant, vor allem, weil Silwi mich überall hingelassen hat.

Ich wollte auch mal so eine große Kanone abfeuern. Dafür brauche ich aber erst das Kanonenfutter.

Kanonenfutter

Wisst ihr eigentlich, wie schwer die sind????? Silwi hat gelacht und gesagt, dass ich dann eben auf eine Kanonenkugel reite, wie Münchhausen! Hä? Wer ist denn das schon wieder? Geflogen bin ich aber dann doch nicht, einfach nur sitzen geblieben.

Dafür habe ich mich an eine groooße Kanone gestellt und ganz laut gerufen: FEUER!!!!!

Feuerfrei

 

Danach habe ich dann noch das Morsealphabet geübt. H …. .- S … ..  HASI, giggel.

Morsealphabet

Zum Schluß durfte ich dann ins Gästebuch schreiben, damit jeder lesen kann, dass ich auch hier war. Das war wieder ein sehr schöner Tag in Dänemark.

Gästebuch

Tschüß Euer Hasi

 

Kurzurlaub auf Kægnes

Hi Fans,

hier endlich mal eine klitzekleine Nachlese aus unserem Urlaub in Dänemark im Oktober. Leider ist Silwi sowas von schreibfaul und ich kann mit meinen Hasenpfoten nie die Tasten treffen *grummel*. Aber ich habe soooo lange rumgenervt, bis sie endlich ein Einsehen hatte. Drückt alle Pfoten ääääh Daumen, daß Silwi endlich mal in die Pötte kommt, giggel.

Im Oktober waren wir alle zusammen für 4 Tage auf der Insel ALS. Silwi und Horst haben dort Freunde besucht und wir hatten für diese Zeit ein ganz kleines, hasengemütliches Appartement im Kægnes Feriecenter. Feriecenter

Novasolapartement

Zum Strand war es gar nicht weit. Schaut mal, da kann man schon die Ostsee sehen!

Kægnes

Die Insel Als hat auch einen Leuchtturm, den wir natürlich raufgekraxelt sind.

Leuchtturm

Ich habe schön auf den Schultern von Silwis Männchen gegessen, die Stufen sind für meine kurzen Hasibeine doch hoch. Vorher durfte ich bezahlen. In Dänemark geht das auf Vertrauensbasis, das steht eine Geldkassette und die Dänen hoffen, dass die Besucher ehrlich sind. Ich wollte mich schon daran vorbeischleichen, aber Silwi hat mich am Kragen meines Pullis festgehalten und mich getadelt. Sie gab mir dann ein 20 Kronenstück, dass ich in die Kassette werfen durfte.

Eintritt

 

Von oben hatten wir dann alle eine ganz tolle Aussicht.

Aussichtvonoben Aussicht

Ich hoffe, dass Silwi euch nun nicht mehr zu lange auf eine neue Geschichte warten lässt.

Tschüß, euer Hasi